http://dr-woehrle.de/ganzheitliche-zahnmedizin/

Blog

Ganzheitliche Zahnmedizin

Veröffentlicht angelegt unter Allgemein.

Praxis Dr. Wöhrle in Rielasingen  bietet Alternativen in der Zahnmedizin

Ganzheitliche Medizin hat Zukunft. Auch in der Zahnmedizin ist der Trend angekommen, der die Selbstheilungskräfte des Körpers in die Heilung einbezieht. Als eine der ersten Zahnarztpraxen am Bodensee bietet jetzt die Praxis Dr. Wöhrle in Rielasingen ihren Patienten Ganzheitliche Zahnmedizin an.

Das Streben nach einem Gleichgewicht zwischen Körper und Seele fließt immer stärker in Diagnose und Heilungsprozess ein. Diesem Bedürfnis der Patienten trägt jetzt die Zahnarztpraxis Dr. Wöhrle Rechnung. Seit August 2013 verstärkt  Zahnärztin und Heilpraktikerin Dr. Ina Faust das Team um Dr. Michael Wöhrle. Die gebürtige Erfurterin studierte an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena Zahnmedizin und widmete sich gleich nach ihrem Studium dem ganzheitlichen Ansatz. Getreu dem Motto eines Kollegen „an jedem Zahn hängt ein ganzer Mensch“, begründet Dr. Faust ihre damalige Richtungsentscheidung. Leicht gemacht habe ihr diese Entscheidung ihre Mutter, die gegenüber alternativen Heilmethoden immer sehr offen gewesen sei. Dr. Ina Faust: “Besonders geprägt haben mich die Jahre in einer naturheilkundlich denkenden und arbeitenden Praxis in Bruchhausen-Vilsen.”

Vor allem am rasanten Zunehmen der Volkskrankheit Parodontose zeige sich der allgemeine Gesundheitszustand der Menschen, betont Dr. Faust. So belegen immer mehr Studien einen Zusammenhang zwischen Parodontose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. „Wir beißen uns durchs Leben, “ meint Ina Faust, deshalb sei es häufig hilfreich, dem Zusammenhang zwischen Organismus und Zahngesundheit mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Doch kommt die ganzheitliche Zahnmedizin nicht nur den Patienten zugute. Auch angehende Mediziner sowie berufserfahrene Ärzte schätzen den ganzheitlichen Ansatz. Denn der eröffnet neue Diagnosemethoden und alternative Behandlungsbereiche. Doch Dr. Ina Faust möchte den sanften Ansatz ebenso sanft in der Praxis einführen. „Es ist für die Patienten schon nicht leicht, dass ihnen jetzt eine andere Person gegenüber sitzt. Da kann ich gut verstehen, dass Mancher irritiert ist. Deshalb empfehle ich eine  ganzheitliche Behandlung auch nur dann, wenn ein Patient ganz ausdrücklich danach fragt.“ Perspektiven und Chancen für die Heilpraktikerin und Zahnärztin  wird es in Rielasingen ausreichend geben. Schließlich zieht die Nähe zur Schweiz immer mehr Schweizer Patienten in die Zahnarztpraxen rund um Singen. Und die setzen vor allem auf Prophylaxe und den Erhalt ihrer Zahngesundheit. Was liegt da näher, als in der ersten ganzheitlichen Zahnarztpraxis in Rielasingen anzuklopfen?

Leave a Reply


  • (wird nicht veröffentlicht)

nach oben